Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 765 Mitglieder
126 Beiträge & 53 Themen
Beiträge der letzten Tage
 Liebe - Eine neue Antwort erstellen Ihre Schreibrechte
Benutzername:
 
Betreff
 

Beitrag:
Grafische Sicherheitsüberprüfung
Um automatische Antworten und Spam zu verhindern, übertragen Sie bitte die Zeichen in das Eingabefeld.

Im Beitrag anzeigen:

 In Antwort aufDiesen Beitrag zitieren
 RE: Liebe

Liebe Nachtigal,

ich habe selbst am eigenen Leib erfahren, wie es ist, wenn die Mutter immer weg ist zur Arbeit und der Vater ein Trinker ist, dass man da zu kurz kommt, wenn man von 4 Kindern die Älteste ist. Für mich gab es auch keine Kindheit und meine Eltern waren für Liebesbezeugungen nicht geeignet. Nun habe ich selbst 3 Kinder groß gezogen und habe versucht diese Fehler nicht zu widerholen. Trotz allem habe ich meine Kinder mit einer gewissen Strenge erzogen und lernte Ihnen sehr früh selbststänidig zu sein, was sie mir auch dankten. Wenn Kinder zu sehr in Watte
gepackt werden, ist es genauso fatal, als wenn sie nur mit Ihren Problemen zu den Eltern kommen können. Eine gewisse Mischung ist bei der Erziehung schon angebracht und die Eltern haben eine Verantwortung aus den Kindern vernünfitge Menschen werden zu lassen. Heutzutage wird doch alles NUR den Lehrern überlassen und die sollen dann richten, was in den Familien alles schief gelaufen ist. Es kann NUR gemeinsam MIT den Lehrern gehen und die Lehrer dürfen nicht für schlechten Zensuren und das Verhalten der Kinder verantwortlich gemacht werden, was ja die bequemere Art und Weise ist.
Ich wünsche Dir, dass Du trotz allem lernst Liebe zu geben, denn wenn man erst einem liebenswerten Menschen begegnet ist, dann ist auch bestimmt leichter!
Alles Gute für Dich,
von Gmaus



Gmaus, 17.05.2007 08:27
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz